DIE LEIDEN DE JUNGEN WERTHERS

DIE LEIDEN DE JUNGEN WERTHERS

GOETHE

12,80 €
IVA incluido
Preguntar disponibilidad
Editorial:
DEUTSCHER TASCHENBUCH VERLAG
Materia
Klassische literatur
ISBN:
978-3-423-02602-4
Páginas:
175
Encuadernación:
Taschenbuch

Goethe selbst hat die bündigste Inhaltsangabe zu seinem 'Werther' gegeben: "Eine Geschichte (...), darin ich einen jungen Menschen darstelle, der (...) sich in schwärmende Träume verliert, sich durch Spekulation untergräbt, bis er zuletzt durch dazutretende unglückliche Leidenschaften, besonders eine endlose Liebe zerrüttet, sich eine Kugel vor den Kopf schießt."

Nonkonformismus als Rebellion der Gefühle - diese Botschaft des berühmten Briefromans, der innerhalb der deutschen Literatur den Beginn der modernen Prosa markiert, ist heute so aktuell wie vor 200 Jahren und gilt als Schlüsselwerk des Sturm und Drang. Er thematisiert den unüberbrückbaren Zwiespalt zwischen Geist und Natur, zwischen Ich und Gesellschaft, den der sensible Bürgersohn Werther empfindet und an dem er zerbricht. Bei seinen Zeitgenossen wurde Goethes Roman äußerst kontrovers diskutiert, da er darin mit den damaligen bürgerlichen Wertvorstellungen brach und somit bei den Kritikern eine Welle der Entrüstung auslöste.

"Es ist ein Meisterwerk, worin hinreißendes Gefühl und frühreifer Kunstverstand eine fast einmalige Mischung eingehen. Jugend und Genie sind sein Gegenstand, und aus Jugend und Genie ist es selbst geboren." Thomas Mann

Artículos relacionados

  • DER VORLESER
    SCHLINK, BERNHARD
    Sie ist reizbar, rätselhaft und viel älter als er ... und sie wird seine erste Leidenschaft. Sie hütet verzweifelt ein Geheimnis. Eines Tages ist sie spurlos verschwunden. Erst Jahre später sieht er sie wieder. Die fast kriminalistische Erforschung einer sonderbaren Liebe und bedrängenden Vergangenheit. ...
    En stock

    14,95 €

  • DIE SCHOENSTEN GEDICHTE
    DRSTE-HULSHOFF, ANNETTE VON
    Annette von Droste-Hülshoff gehört bis heute zu den beliebtesten und meistgelesenen deutschen Dichterinnen. Ihre Balladen wie »Der Knabe im Moor«, »Am Turme«, »Im Grase«, »Abschied von der Jugend« oder »Am Bodensee« sind von einer schillernden Bildhaftigkeit und für ihre Ausdrucksstärke und Tiefgründigkeit berühmt. Die vorliegende Auswahl präsentiert die schönsten und bedeutend...
    En stock

    8,00 €

  • DER KLEINE PRINZ. LE PETIT PRINCE
    DE SAINT-EXUPERY, ANTOINE
    Als der Berufspilot und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry im Jahr 1943 seinen ‘Kleinen Prinzen’ erfand, konnte er nicht ahnen, welch gewaltiger Welterfolg sein Büchlein werden sollte. Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination aus. Das moderne Märchen berührt ...
    En stock

    5,67 €

  • DAS PARFUM
    SUSKIND, PATRICK
    Im achtzehnten Jahrhundert lebte in Frankreich ein Mann, der zu den genialsten und abscheulichsten Gestalten dieser an genialen und abscheulichen Gestalten nicht armen Epoche gehörte. Seine Geschichte soll hier erzählt werden. Er hieß Jean-Baptiste Grenouille, und wenn sein Name im Gegensatz zu den Namen anderer genialer Scheusale, wie etwa de Sades, Saint-Justs, Fouchés, Bonap...
    En stock

    14,50 €

  • SIE KAM AUS MARIUPOL
    WODIN, NATASCHA
    Eine junge Frau aus der ukrainischen Hafenstadt Mariupol, 1944 von den Nazis nach Deutschland verschleppt, überlebt die Zwangsarbeit und zerbricht doch daran. Mehr als ein halbes Jahrhundert später macht sich ihre Tochter auf Spurensuche, zeichnet ihr Leben nach. Dieses bewegende, dunkel-leuchtende Zeugnis eines Schicksals, das für Millionen anderer steht, ist ein literarisches...
    En stock

    14,40 €

  • DER KLEINE PRINZ
    SAINT-EXUPÉRY, ANTOINE DE
    »Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wichtigste ist für die Augen unsichtbar.«Im Jahr 1942 kritzelte Antoine de Saint-Exupéry erste Entwürfe des >kleinen Prinzen ...
    En stock

    11,70 €

Otros libros del autor

  • GOETHES SCHOENSTE GEDICHTE
    GOETHE
    Goethes Gedichte gehören neben dem Faust zum Lebendigsten seines Werkes. Mit den Gedichten seiner Jugendzeit gab er den Deutschen zum ersten Mal Verse, die nach dem Herzschlag gestaltet zu sein scheinen - Gebilde von bezwingender Sprachkraft. Die Lyrik der späteren Zeit ist weniger vom Ton des Erlebens, des Gefühls und der Stimmung getragen als von dem einer aus Erfahrung gefil...
    Preguntar disponibilidad